it en fr cz ru dk nl es pl

Zauber, Literatur und Filme

Giorgio Bassani: Bücher und Filme

Auf den Spuren der Orte, an denen eine lange Filmreihe bis in die frühen Jahre des 20. Jahrhunderts zurückreicht

Ferrara ist eine der am besten erhaltenen Renaissancestädte Italiens und ein Ort, an dem das Leben langsamer zu sein scheint.

Die Beziehungen von Ferrara zur Filmbranche sind tief verwurzelt. Im Laufe der letzten 100 Jahre haben die größten Schauspieler und Regisseure des italienischen Kinos die Straßen von Ferrara durchwandert und in Filmen verewigt. Mit mehr als 280 Filmen und Dokumentarfilmen gilt die Gegend um Ferrara als eine der produktivsten Kulissen im italienischen Kino.

Viele denkwürdige Filme spielen in Ferrara.

Es ist eine Stadt, die einige der größten italienischen Regisseure inspiriert hat, und war der Schauplatz international bekannter Filme wie "Der Garten des Finzi-Continis" von Vittorio De Sica, "Goldrandbrille" von Giuliano Montaldo, "Die lange Nacht von '43 "und" Bitter Love "von Florestano Vancini," Jugendjugend "von Franco Rossi und Olmis The Profession of Arms (Il mestiere delle armi). So viele berühmte Filme, aber nur der eine: Ferrara.
Das Flussufer und das Po-Delta, dem der zweite Teil der Dokumentation gewidmet ist, erscheinen in Luchino Viscontis "Obsession" und "People of the Po" und "The cry" von Michelangelo Antonioni, in Paisà von Roberto Rossellini und "Agnes goes" sterben "von Giuliano Montaldo.
Sehen Sie diesen interessanten Artikel über Ferrara in Filmen, um mehr darüber zu erfahren

Dieser Clip zeigt kurz die Orte und Straßen, die in den letzten Jahrzehnten in Filmen vorkamen. Die Einwohner von Ferrara hatten auch die Chance, Luca Barbareschi und Natascha Stefanenko in „Nebbie e delitti“ zu sehen. Im Ghetto-Genre können wir auch Einblicke in einige berühmte Szenen von Stefano Vincentis "Leben wie es kommt" und Florestano Vancinis "Amore Amaro" sehen.

Kopieren Sie diesen Link und fügen Sie ihn in Ihren Webbrowser ein, um einen Überblick über die Orte zu erhalten, die sich auf Filme beziehen, die in Ferrara spielen.

Ferrara in Filmen 2



Entdecken Sie die Ferrara von Giorgio Bassani, wo Bücher wie z.B. Die Gärten der Finzi-Contini, Die Brille mit dem Goldrand und Die lange Nacht von 43 spielen! Der Film von Vittorio De Sica, Die Gärten der Finzi-Contini, gewann im Jahr 1972 den Oscar für den besten fremdsprachigen Film.

Movie tour

Übernachten in Ferrara Unsere Struktur ist der ideale Aufenthaltsort auch während die Ausstellungen/ Günstige Hotels in Ferrara ZIMMER IN FERRARA Gasthof in Ferrara Ferrara
deltacommerce
Cookie's Policy