it en fr cz ru dk nl es

Datenschutz- Mindestsicherheitsmaßnahmen

Gesetzesverordnung Nr. 196

 

INFORMATION IM SINNE der am 30. Juni 2003 in Kraft getretenen Gesetzesverordnung Nr. 196 und DIE DAMIT VERBUNDENEN AUSWIRKUNGEN:

Aus der Gesetzesverordnung vom 30. Juni 2003, Nr. 196, folgt der „Kodex zum persönlichen Datenschutz- Mindestsicherheitsmaßnahmen“ (nachfolgend auch Gesetz), der darauf abzielt die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter Berücksichtigung der Grundfreiheiten und der Menschenwürde, insbesondere im Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten zu garantieren.

Des Weiteren, möchten wir Ihnen versichern, dass die von Ihnen angegebenen Daten oder die von uns erworbenen Daten an der zutreffenden Stelle, auf geeigneter Art und Weise behandelt werden, sodass wir Ihnen den Schutz Ihrer Privatsphäre gewähren können. Die Behandlung Ihrer Daten besteht in der Sammlung, der Registrierung, der Organisation, der Speicherung, der Verarbeitung, der Änderung, der Auswahl, der Extraktion, dem Vergleich, der Verwendung, der Löschung, der Verteilung und der Vernetzung dieser.

Darüber hinaus möchten wir Sie informieren, dass Sie gemäß nach Art. 7 des Gesetzes 196/03, bezüglich der Behandlung persönlicher Daten , folgende Rechte haben:

  1. Sie haben das Recht auf die Bestätigung des Vorhandenseins Ihrer Daten oder zumindest über Ihre persönlichen Daten Kenntnis zu erhalten, selbst wenn sie noch nicht eingetragen worden sind. Diese Mitteilung muss in verständlicher Form mitgeteilt werden.
  2. Sie haben das Recht Hinweise über a) die Herkunft der persönlichen Daten, b) dem Zweck und die Art und Weise der Behandlung, c) die Folgerichtigkeit im Falle des Einsatzes von elektronischen Hilfsmittel, d) die Identität des Eigentümers, der Manager und des gemäß nach Art. 5 Abs. 2 ernannten Vertreters, e)Personen oder Kategorien von Personen, welchen die persönlichen Daten mitgeteilt werden können oder zur Kenntnis des im zutreffenden Staat ernannten Vertreters oder der Manager oder der Beauftragten kommen könnten, zu erhalten.
  3. Sie haben das Recht a) Die Aktualisierung, die Richtigstellung oder auch, falls es für Sie von Interesse ist, die Ergänzung der Daten, b) die Löschung, die Umwandlung in anonymer Form oder die Sperrung der Daten aufgrund einer Behandlung, die zur Verletzung des Gesetzes führte, inbegriffen der Daten, die aufgrund ihres Zwecks, für den sie gesammelt und folglich auch behandelt worden sind, nicht gespeichert werden mussten, c) die Bestätigung, dass die Transaktionen im Sinne von Abs. a) und b) durchgeführt und zur Kenntnis gebracht wurden, auch was ihren Inhalt anbelangt, und auch die Daten in diesem Sinn mitgeteilt oder weitergegeben wurden, sofern sich diese Vorgehensweise nicht als undurchführbar erweist oder im ungleichen Verhältnis zum geschützten Recht steht, zu erhalten.
  4. Sie haben das Recht in folgenden Fällen, ganz oder teilweise Einspruch einzulegen:

a)      aus legitimen Motiven gegen die Behandlung der persönlichen Daten, die Sie betreffen, selbst wenn diese dem Zweck der Sammlung entsprechen,

b)      gegen die Behandlung persönlicher Daten, die zur Sendung von Werbematerial, für den Direktverkauf oder zur Durchführung von Marktrecherchen oder für die kommerzielle Kommunikation genutzt werden. Für jede Anfrage, bei der Ihre angegebenen Daten nicht wahrheitsgemäß bzw. existent sind, wird eine Gebühr erhoben, welche die zur tatsächlich leistenden Kosten nicht übersteigt. Für die Recherche, die in diesem Fall durchgeführt worden ist.

Übernachten in Ferrara Unsere Struktur ist der ideale Aufenthaltsort auch während die Ausstellungen/ Günstige Hotels in Ferrara ZIMMER IN FERRARA Gasthof in Ferrara Ferrara
deltacommerce
Cookie's Policy